WETTBEWERB IST ERÖFFNET - JETZT TEILNEHMEN!

Juroren

Julie Reiß

Unabhängiger Wissenschaftler und Pädagoge

New York

Julie Reiss ist Kunsthistorikerin mit Schwerpunkt zeitgenössische Kunst, die sich mit der Klimakrise auseinandersetzt. Sie hat auf Panels zu Kunst und Klimawandel gesprochen, darunter „Shifting Domains: Artists Respond to the Threatened Ecological Commons“ (Marfa Ballroom Dialogues, 2013) und „Landscape and Anthropocene“ (College Art Association, 2016). Sie ist Herausgeberin von Art, Theory and Practice in the Anthropocene (2019). 2019 organisierte sie das Symposium „The Role of Art in the Environmental Crisis“ bei Christie’s Education und war Gastkritikerin zum gleichen Thema für The Brooklyn Rail. Als bahnbrechende Gelehrte auf dem Gebiet der Installationskunst ist sie neben zahlreichen Artikeln und Rezensionen auch Autorin von From Margin to Center: The Spaces of Installation Art (1999). Zuvor war sie Direktorin von Modern and Contemporary Art and the Market, einem akkreditierten MA-Programm bei Christie's Education. Reiss unterrichtet Graduierten- und Grundstudiengänge in moderner und zeitgenössischer Kunst. Sie hat einen Ph.D. in Kunstgeschichte vom CUNY Graduate Center.

Engel Bellaran

Kurator, visueller Aktivist und lehrender Künstler

New Jersey

Angel Bellaran ist Kurator, visueller Aktivist und lehrender Künstler und arbeitet derzeit mit der landesweiten gemeinnützigen Organisation Studio Montclair zusammen. Bellaran, eine gemischtrassige Amerikanerin in dritter Generation, die in Newark, New Jersey, lebt, hat einen Master in Curatorial Studies vom Institute of Art, Design & Technology in Dublin, Irland, und einen BFA von Mason Gross, dem Kunstkonservatorium der Rutgers State University.
 
Bellaran war die erste Latinx-Direktorin der Wellington B. Gray Gallery der East Carolina University und des Graduiertenprogramms der School of Visual Arts, MA in Curatorial Practice. Als Gründungsorganisatorin der globalen Basiskunstbewegung Nasty Women Exhibition (2016) und Mitbegründerin des Toppled Monuments Archive (2020) trug Bellaran während der Pandemie zu einer Reihe von Gemeinschaftsprojekten und öffentlichen Kunstwerken bei: vor allem durch die Bereitstellung umfassender Unterstützung an Audibles Newark Artist Collaboration (2021).
 
Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte www.angelbellaran.com.

Tasneem Zakaria Mehta

Direktor, Dr. Bhau Daji Lad Museum

Mumbai

Tasneem Zakaria Mehta ist Kunsthistorikerin, Autorin, Kuratorin, Designerin und Kulturaktivistin. Mehta, ein Anführer der indischen Bewegung zur Bewahrung des Kulturerbes, hat erfolgreich Pionierarbeit bei der Wiederbelebung und Restaurierung mehrerer wichtiger Kulturstätten Mumbais geleistet. Als geschäftsführender Treuhänder und ehrenamtlicher Direktor des Dr. Bhau Daji Lad Mumbai City Museum konzipierte, kuratierte, entwarf und implementierte Mehta die Restaurierung und Revitalisierung der Institution. 2005 wurde das Museum mit dem UNESCO Asia-Pacific Heritage Award of Excellence ausgezeichnet und hat sich zu einem wichtigen kulturellen Zentrum und einer Plattform für die Präsentation zeitgenössischer und historischer Ausstellungen entwickelt.

Mehta ist außerdem stellvertretender Vorsitzender des Indian National Trust for Art and Cultural Heritage und ein Organisator des Mumbai-Kapitels. Sie ist Mitglied des Beirats der National Gallery of Modern Art; der EZB-Rat des National Institute of Design; der Museumsfachausschuss im Kultusministerium; und der Akademische Rat des Instituts für Kunstgeschichte, Konservierung und Museologie des Nationalmuseums. Sie ist außerdem Kuratorin der Kochi Biennale Foundation. Mehta ist Mitglied des International Council des Museum of Modern Art in New York City und war Nominator für die Bellagio Creative Arts Awards der Rockefeller Foundation.

Wenn Sie daran interessiert sind, Juror für den Wettbewerb zu werden, kontaktieren Sie uns bitte unter cifac@nyartcompetitions.com.

Liebte die Kunst? Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein, um an zukünftigen Wettbewerben teilzunehmen.

Der nächste Wettbewerb wird bald eröffnet.
Lassen Sie sich zur Teilnahme benachrichtigen.